Chronologie

 

23.11.18(Tag -170)

Vertreter des Organisationsteams präsentieren den Stand der Vorbereitung für die Bundesrunde in der AG „Bundesrunden“ des Mathematik-Olympiaden-Vereins.

14.11.18(Tag -179)

An vielen Standorten in Deutschland finden heute die Ausscheide der 2. Runde der 58. Mathematik-Olympiade statt. Allein in Chemnitz treten 186 Mädchen und Jungen der fünften bis zwölften Klassen zur vierstündigen Klausur an. Zahlreiche Fachlehrerinnen und Fachlehrer aus Chemnitzer Gymnasien sowie Mitarbeiter und Studenten der Fakultät für Mathematik der TU Chemnitz sorgen mit ihrer Korrektur dafür, dass die Siegerehrung bereits am frühen Abend stattfindet.

03.11.18(Tag -190)

Mit dem vierten Seminar der Trainingsoffensive fand die zusätzliche Reihe der Aufgabendiskussionen sein (vorläufiges) Ende. Als Gastgeber boten die Vermessungsingenieure um Detlef Wuttke nicht nur attraktive Arbeitsbedingungen für das Seminar, sondern auch spannende Einblicke in den Weg vom Datenscan bis zum 3D-Modell auf dem Tablet.

08.09.18(Tag -246)

Das dritte Seminar der Trainingsoffensive fand mit anhaltend großer Resonanz in den Räumen des Vereins "Deutsches SPIELEmuseum e.V." statt.

13.08.18(Tag -272)

Mit Beginn des sächsischen Schuljahres 2018/19 startet die 58. Mathematik-Olympiade mit ihrer 1. Runde (Schulolympiade).

07.08.18(Tag -278)

Die Konzeption des Sportabends am 13.05.2019 wird präzisiert: Beim Besuch im Fitness-Center werden die Betätigungsmöglichkeiten vorgeführt und Spielideen diskutiert.

15.06.18(Tag -331)

Norman Bitterlich übernimmt im Namen des Organisationsteams auf der Abschlussveranstaltung der Bundesrunde der 57. MO in Würzburg offiziell den Staffelstab und lädt nach Chemnitz ein.

13.06.18(Tag -333)

Bei einem Treffen im Landesamt für Schule und Bildung wurde die sächsische Mannschaft zur Bundesrunde der 57. Mathematik-Olympiade nach Würzburg vom Präsidenten des LASUB verabschiedet.

02.06.18(Tag -344)

Mit dem zweiten Seminar, das im Neuen Rathaus der Stadt Chemnitz stattfand und mit einer Rathausführung endete, wurde die Trainingsoffensive fortgesetzt.

04.05.18(Tag -373)

Die erste Informationsveranstaltung über die Vorbereitung der BMO2019 für ehemalige Olympioniken der Region um Chemnitz und für Studenten/Mitarbeiter der Fakultät für Mathematik der TU Chemnitz fand regen Zuspruch.

28.04.18(Tag -379)

Das erstes Seminar der Trainingsoffensive fand im Industriemuseum Chemnitz statt. Der anschließende Rundgang im Museum konzentrierte sich auf die Exponate zur Rechentechnik.

16.03.18(Tag -422)

Die sächsische Mannschaft für die Bundesrunde der 57. MO wird nominiert: 5 Jugendliche aus dem Kepler-Gymnasium Chemnitz werden in Würzburg an den Start gehen.

25.02.18(Tag -441)

Zur Abschlussveranstaltung der 3. Runde der 57. MO wird in Chemnitz für die Klassenstufen 7 bis 9 eine Trainingsoffensive angekündigt - Motto: "Chemnitz kann mit uns rechnen - wir wollen zur BMO2019".

09.01.18(Tag -488)

Der Ablauf des Begegnungsabends am Dienstag in der Community4you-Arena wird von der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH konzipiert.

02.01.18(Tag -495)

Der neue sächsische Ministerpräsident, Michael Kretschmer, übernimmt die von Herrn Stanislaw Tillich zugesagte Schirmherrschaft für die Bundesrunde 2019.

27.12.17(Tag -501)

Die Hector Stiftung II sagt eine finanzielle Unterstützung zu.

11.12.17(Tag -517)

Das Programm für einen Sportabend am Montag im Fitness-Center am Stadtpark GmbH präzisiert sich.

24.11.17(Tag -534)

Der Stand der Vorbereitung wird vor der AG „Bundesrunden“ des Vereins Mathematik-Olympiaden e.V. präsentiert.

13.10.17(Tag -576)

Heute wurde es vereinbart: Der Auftakt der Bundesrunde wird im Sächsischen Museum für Archäologie Chemnitz (smac) stattfinden.

11.08.17(Tag -639)

Der Rektor der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Gerd Strohmeier, sichert die Unterstützung der Bundesrunde durch seine Alma Mater zu.

20.06.17(Tag -691)

Formierung des Organisationsteams

11.06.17(Tag -700)

Der Austragungstermin 12. bis 15. Mai 2019 ist unter mathematik-olympiaden.de eingetragen.

08.06.17(Tag -703)

Der Sächsische Ministerpräsident, Stanislaw Tillich, übernimmt die Schirmherrschaft für das Bundesfinale 2019.

26.04.17(Tag -764)

Das Johannes-Kepler-Gymnasium steht als Austragungsort der Klausuren/Korrekturen fest.

30.08.16(Tag -985)

Der Austragungsort Chemnitz ist unter mathematik-olympiaden.de eingetragen.

10.05.16(Tag -1097)

Auftakt-Beratung mit potenziellen Freunden und Unterstützern einer Bundesrunde in Chemnitz

22.03.16(Tag -1146)

Jetzt geht es los – Karla Rost, Daniel Potts, Norman Bitterlich bereiten die ersten Aktivitäten vor.

05.02.15(Tag -1557)

Am Rande des Festkolloquiums anlässlich des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Albrecht Böttcher (Silbermedaillengewinner der IMO 1972) wurde die Idee geboren: "Chemnitz könnte doch einmal eine Bundesrunde ..."